bi_bag_vollansicht

Ich habe bei meinem ersten Sewalong, einem Taschen-Sewalong mitgenäht.

Das Schnittmuster die Bi_Bag hatte ich schon sehr lange zuhause liegen. Ich habe es bei Erscheinen im B-PATTERNS_SHOP zum Einführungspreis erworben.

Da ich @bpatterns  auf Instagram folge, bin ich auf den Bi_Bag Sewalong aufmerksam geworden. Einen Tag, bevor es losging, habe ich alle Teile des Schnittmusters zugeschnitten sowie alle weiteren Materialien wie Karabiner, D-Ringe, Reißverschlüsse und Webband bereitgelegt.

bi_bag_zuschnitt_3 bi_bag_zuschnitt_4 bi_bag_zuschnitt_1

Die liebe Ingrid, die das Schnittmuster entworfen hat, hat auf Ihrem Blog B_PATTERNS BLOG im Abstand von zwei bzw. drei Tagen die Anleitung in vier Teilen veröffentlicht. In den Kommentaren konnte man Fragen zum Schnittmuster, der Anleitung usw. stellen, die Ingrid dort auch beantwortet hat. Die Anleitung ist aber sehr verständlich geschrieben und mit vielen Bildern versehen.

Gerne durfte man seine Fortschritte bei Instagram (@sewsister_one) oder auch Facebook posten. Zu diesen Posts gab es immer sehr nette Kommentare von Ingrid und auch anderen Mit-Näherinnen.

20.05.2019: Teil 1

Den ersten Teil am 20.05.2019 konnte ich aus Zeitgründen leider nur mit einem Tag Verspätung nähen.

bi_bag_tag_1_1 bi_bag_tag_1_3 bi_bag_tag_1_2

22.05.2019: Teil 2

Auch den zweiten Teil konnte ich leider erst am Wochenende in Angriff nehmen. Probleme beim Nähen traten bei mir keine auf, ich habe dabei nur viel Chaos in meinem Näh-Zimmer verbreitet.

bi_bag_tag_2 bi_bag_naeh-chaos

24.05.2019: Teil 3  und 27.05.2019: Teil 4

Meine Tasche ist tatsächlich am letzten Sewalong-Tag fertig geworden. Ich habe allerdings beide Teile (also drei und vier) an diesem letzten Tag genäht.

bi_bag_first_foto bi_bag_innen bi_bag_detail_sewsisters

Ich bin mit meinem Ergebnis sehr zufrieden bin und denke darüber nach, mir noch ein zweites Exemplar zu nähen. Bei Instagram habe ich nämlich Varianten mit Reißverschluss statt Loxx-Knopf gesehen, die mir sehr gut gefallen haben.

bi_bag_conny_1

Ich nutze die Bi_Bag täglich für all die Dinge, die man mit zur Arbeit schleppt. Witziger Weise passen die Farben meiner Bi_Bag auch hervorragend zu den Sitzen meines Autos *lach*.

bi_bag_im auto

Fazit

Auch, wenn ich es nie tag genau geschafft habe die entsprechenden Teile zu nähen, war dies sicher nicht mein letzter Sewalong. So ein Sewalong spornt trotzdem an, sich möglichst zeitnah an die Nähmaschine zu setzten, um den Anschluss nicht zu verlieren.

Mein Dank gilt Ingrid von B-PATTERNS, die nicht nur das Schnittmuster designt, sondern auch diesen schönen Sewalong ins Leben gerufen und begleitet hat.

 

Mein erster Sewalong – Der Bi_Bag Sewalong

Beitragsnavigation


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen