Faltbare Einkaufstasche Lola_B offen

Kaum zu glauben, dass dieser Blog vor vier Monaten online ging. Ein Artikel und dann….leider nichts.

Mitunter gibt es einfach wichtigere Dinge zu tun und zeitweise wird man auch gezwungen sich um andere Themen zu kümmern. Selbstverständlich habe ich seit dem Nähcamp im Oktober schon vieles genäht, aber zum bloggen bin ich einfach nicht gekommen.

Heute möchte ich euch meine Weihnachtsgeschenke für das vergangene Jahr 2017 zeigen.

Für meine Kolleginnen und meinen Chef habe ich faltbare Einkaufstaschen genäht. Das Schnittmuster heißt Lola_B und ist von B-Patterns. Ich verlinke diese Tasche für euch, weil es wirklich Spaß gemacht hat sie zu nähen und meine Kolleginnen und mein Chef total begeistert von dieser Tasche waren und immer noch sind. Immer wieder bekomme ich Feedback von Ihnen, dass die Tasche eine tolle Größe hat und wie begeistert auch Freunde und Bekannte sind. Man kann die Tasche in zwei Größen und jeweils in drei Verschiedenen Varianten nähen. Ich habe die normale Größe in der Variante eins genäht.

Faltbare Einkaufstasche Lola_B gefaltet
Faltbare Einkaufstasche Lola_B offen
Faltbare Einkaufstasche Lola_B gefaltet
Faltbare Einkaufstasche Lola_B offen

Die Variante in schwarz mit Blümchen habe ich meinen Kolleginnen geschenkt, die jeansblaue hat mein Chef bekommen. Die Stoffe habe ich vom Stoffmarkt bzw. vom Kölner Creativ Sommer.

Für eine sehr gute Freundin und für die Tochter meines Zukünftigen jeweils eine große Vicky nach dem kostenfreien Schnittmuster von Pattydoo genäht. Meine Freundin macht Yoga und so habe ich einen Stoff ausgesucht, der dazu passt. Die Tochter meines Liebsten liebt Eulen und auch dazu habe ich den passenden Stoff gefunden. Beide bei Dawanda.

Leider sind die Fotos nicht so schön geworden…

Yoga Vicky    Eulen Vicky

Das Hippie-Kissen habe ich für eine liebe Schulfreundin genäht, die ich bereits seit über dreißig Jahren kenne. Dies habe ich nach einer Anleitung von Patricia Morgenthaler genäht.

Hippy-Kissen

Hippy-Kissen Applikation

Zu guter Letzt habe ich für ein paar Geschenke auch noch Geschenkanhänger genäht Man hat ja sonst nichts zu tun. 😉 Leider ist auch hier das Foto nicht geglückt. Die Namen habe ich mit den Schriften meiner heiß geliebten W6 N8000 genäht.

Geschenk-Anänger

Und jetzt hoffe ich, dass mein nächster Beitrag nicht so lange auf sich warten lässt….
Am Layout muss ich auch noch ein bisschen arbeiten.

Huhu da bin ich wieder

Beitragsnavigation


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen